Schulkonzert byzantinischer und traditioneller Musik

Mit großer Freude lädt die Schule für Byzantinische und Traditionelle Musik der Metropolis von Austria Sie zu ihrem Abschlusskonzert ein. Das Konzert feiert das einjährige Bestehen der Musikschule und findet am 27. Mai 2017 um 19 Uhr in der Kathedrale zur Hl. Dreifaltigkeit statt.

Lehrer und Schüler unserer Schule werden Hymnen, Lieder und Instrumentalstücke zum Besten geben, welche sie im Laufe des Schuljahres erlernt und interpretiert haben.

Als Höhepunkt des Konzertes werden die Teilnehmer des Violin-Workshops ihre einstudierten Stücke vorspielen und sie auf eine musikalische Reise durch ganz Griechenland führen und begleiten.

 


Fest des heiligen Großmärtyrers Georg 2017

Am 22. April 2017 fand das Fest des heiligen Großmärtyrers Georg, des Trägers des Siegeszeichens, an dem die historische Kirche zum heiligen Georg in Wien ihr Patrozinium feiert, statt.

Am Samstagabend wurde der Anlass gebührend gefeiert, indem Metropolit Arsenios von Austria die Vesper mit Artoklasia zelebrierte. Anschließend gab es ein Festkonzert byzantinischer und traditioneller Musik.ⒸSBTM - byzantinischemusik.at

Der byzantinische Chor und das internationale musikalische Team (Sofia Lampropoulou / Kanun, Theologos Michellis / Violine, Fotis Nanos / Lavta) der Schule für byzantinische und traditionelle Musik der Metropolis von Austria stellte dem Publikum ein vielfältiges Programm mit:

  • kosmischer Musik
  • Psalmen,
  • Hymnen von Ostern
  • Hymnen des heiligen Georgs

vor.

Die Darbietung wurde mit Begeisterung aufgenommen. Mag. Dimitrios Apostolakis, der Leiter unserer Schule „Byzantinische und Traditionelle Musik der Metropolis von Austria“, wurde eine segensreiche Entwicklung für die weitere Zukunft gewunschen.


Workshopreihe: Traditionelle griechische Geigenmusik (IV)

Im Rahmen der Workshopreihe zum Thema „Die Interpretation griechischer Geigenmusiktraditionen“ werden a n fünf Terminen werden unter der sachkundigen Leitung von Theologos Michellis u.a. folgende Themen behandelt:

  • Musikalisches Repertoire der verschiedenen griechischen Regionen
  • Ausdruck und Interpretation musikalischer Formen
  • Rhythmen und Skalen / Modi
  • Improvisation und Variation

Jeder einzelne der Workshoptermine vermittelt ein umfassendes Bild vom vielfältigen Universum der griechischen Geigenmusiktraditionen. Die Workshops ergänzen einander, können aber auch voneinander unabhängig besucht werden. Im vierten Workshop geht es um die Musik der Südöstlichen Ägäis-Inseln (Dodekanes).

Datum: 23. April 2017
Uhrzeit: 12:00 Uhr – 15:00 Uhr
Ort: A-1010 Wien, Fleischmarkt 13, 2. Stock


Ankündigung-Fest des heiligen Großmärtyrers Georg 2017

Am 23. April 2017 findet das Fest des heiligen Großmärtyrers Georg, des Trägers des Siegezeichens, an dem die historische Kirche zum heiligen Georg in Wien ihr Patrozinium feiert statt.

Bitte entnehmen Sie unserem Veranstaltungskalender, die Termine, an denen der byzantinische Chor der Metropolis von Austria aus diesem Anlass singen wird.


Workshopreihe: Traditionelle griechische Geigenmusik (III)

Die Schule für Byzantinische und Traditionelle Musik organisiert eine Workshopreihe zum Thema „Die Interpretation griechischer Geigenmusiktraditionen“.

An fünf Terminen werden unter der sachkundigen Leitung von Theologos Michellis (von der Insel Patmos) folgende Themen behandelt:

  • Musikalisches Repertoire der verschiedenen griechischen Regionen
  • Ausdruck und Interpretation musikalischer Formen
  • Rhythmen und Skalen / Modi
  • Improvisation und Variation

Die einzelnen Termine werden ein umfassendes Bild vom vielfältigen Universum der griechischen Geigenmusiktraditionen vermitteln. Sie ergänzen einander, können aber auch voneinander unabhängig besucht werden. Im dritten Workshop Termin geht es um die Musik der Südöstlichen Ägäis-Inseln (Dodekanes).

Datum: 11. März 2017
Uhrzeit: 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
Ort: A-1010 Wien, Fleischmarkt 13, 2. Stock

Weiterlesen


Workshopreihe: Traditionelle griechische Geigenmusik (II)

Die Schule für Byzantinische und Traditionelle Musik organisiert eine Workshopreihe zum Thema „Die Interpretation griechischer Geigenmusiktraditionen“.

An fünf Terminen werden unter der sachkundigen Leitung von Theologos Michellis (von der Insel Patmos) folgende Themen behandelt:

  • Musikalisches Repertoire der verschiedenen griechischen Regionen
  • Ausdruck und Interpretation musikalischer Formen
  • Rhythmen und Skalen / Modi
  • Improvisation und Variation

Die einzelnen Termine werden ein umfassendes Bild vom vielfältigen Universum der griechischen Geigenmusiktraditionen vermitteln. Sie ergänzen einander, können aber auch voneinander unabhängig besucht werden. Im zweiten Workshop Termin geht es um die Musik der Östlichen Ägäis-Inseln.

Datum: 14. Jänner 2017
Uhrzeit: 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
Ort: A-1010 Wien, Fleischmarkt 13, 2. Stock

Weiterlesen